Unternehmen

Die bioXXmed AG, Darmstadt, ist eine Holdinggesellschaft, die sich an innovativen biotechnologischen oder medizintechnischen Unternehmen mit Eigen- oder Fremdkapital beteiligt. Die Haltedauer an Beteiligungen variiert, angestrebt wird jedoch ein längerfristiges Engagement, bei dem die bioXXmed AG als Projektpartner aktiv mit dem Management der Beteiligung zusammenarbeitet.

Interessante Zielunternehmen verfügen über eine patentierte Technologie oder ein patentiertes Produkt mit langer Restlaufzeit, die für die Behandlung von Erkrankungen mit einem hohen „medical need“, d.h. verbesserungswürdigem therapeutischen Standard anwendbar sind.

Derzeit ist die bioXXmed AG mehrheitlich an der DermaTools Biotech GmbH und als größter Gesellschafter an der Cytopharma GmbH beteiligt.

bioXXmed AG beabsichtigt, jenseits der bestehenden Beteiligungen, in weitere innovative Projekte zu investieren, und dazu auch durch Kapitalerhöhungen und Gewinnung weiterer Investoren für die bioXXmed AG die notwendigen Mittel zu generieren.

Die bioXXmed AG ist im Basic Board (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse notiert ist. In der bioXXmed selbst findet keine Forschung und Entwicklung statt. Die Beteiligungsunternehmen sind Unternehmen mit eigenständiger Rechtsform.

Die bioXXmed AG führt ihre Beteiligungen als Finanzbeteiligungen, die Beteiligungsgesellschaften werden nicht konsolidiert.
Ziel ist es, die Entwicklung innovativer Produkte zur Diagnose, Linderung oder Heilung von Krankheiten mit Investitionen in das Eigenkapital von Unternehmen zu ermöglichen, und dadurch nachhaltige Werte für Aktionäre/innen der bioXXmed, Patienten/innen und Gesundheitssysteme zu schaffen.